ALLGEMEINE EINKAUFSBEDINGUNGEN

BITTE UM BEACHTUNG:

Anlieferung
ausschließlich auf Euro-Paletten; Rolle liegend, Kern senkrecht;
Rollendurchmesser: max. 1200mm;
Max. Palettenhöhe: 1500mm
max. Rollennettogewicht: 700kg;
Kerndurchmesser: 76 bzw 152mm

Rollensicherung u. –beschriftung
Type, Abmessungen, Gewicht (Rolle bzw Palette); in deutscher Sprache auf schmaler Seite lesbar
Breitentoleranz
Rollenware -2mm/+5mm bzw Plattenware -/+3mm

Es wird vorausgesetzt, dass die Rohware frei von jeglichen Kontaminationen produziert und angeliefert wird.

Während dem Transport und der Lagerung ist die Folie vor externen Einflüssen zu schützen:

– zwischen der Europalette und der ersten Rolle muss ein Kartonzuschnitt verwendet werden
– die Folienrolle muss gewickelt oder anderweitig vor externer Kontamination während dem Transport und der Lagerung geschützt werden

Bitte um Kontrolle, ob die Bestellnummer vorliegt; Änderungen sollten zwar gekennzeichnet sein, Doppelproduktionen müssen aber unbedingt vermieden werden

Packliste vorab zusenden, spätestens den Lieferpapieren beilegen.

Der Auftrag gilt als bestätigt, sollte Ihre AB nicht innerhalb von 3 Arbeitstagen bei uns eintreffen. Wir bestellen ausschließlich zu unseren AGB.

Über- / Unterlieferung maximal +/- 5%.

Für die zeitgerechte Rechnungsbearbeitung benötigen wir Rechnungen u. Angabe unserer Bestell- u. Auftragsnummer auf allen Liefer- u. Rechnungspapieren.
Bitte die Rechnung ausschließlich an folgende E-Mail Adresse versenden: Bestellung für Österreich ► EinvoiceTIM@technoflex.biz / Bestellung für Ungarn ► EinvoiceHU@technoflex.biz

Erforderlich für Lieferungen nach Ungarn:

Es muss bei jeder Lieferung über 2500 kg eine EKÁER-Nr. bei Technoflex Ungarn (e-mail: a.scheck@technoflex.biz) angefordert werden.

(Version September 2019, EE)